25.11. bis 10.10.2018: Tobias Duwe

Tobias Duwe ist ein deutscher zeitgenössischer Künstler. Neben der Landschaftsmalerei bestimmen zur Zeit Themen aus der Industrie und Arbeitswelt sein künstlerisches Schaffen. In themenbezogenen Bildserien nähert er sich verschiedenen Lebensrealitäten. Er sieht sich dabei in der Tradition des Plein Air. Seit 1992 nimmt er regelmäßig an den Symposien der Norddeutschen Realisten teil, die in zahlreichen …

Weiterlesen

ab 12.11.: Graziella Preiser und Brigitta Borchert

Zwei Künstlerinnen die, jede auf ihre Art, über Jahre das Gesicht bekannter Hamburger Magazine mitgeprägt haben zeigen neben aktuellen Hand- Zeichnungen auf der digitalen Fläche (iPad/Tablet) Bilder inverschiedenen Techniken. Damals ,,Brigitte“-Kolleginnen und Freundinnen stellen sie jetzt das erste Mal gemeinsam aus. Daneben finden Sie in der unteren Etage eine Auswahl der zu Kult gewordenen ,,GRAZIEL …

Weiterlesen

Hanna Petermann „ZwischenMusik“ (8.7. bis 20.8.2016)

Die Musikerin und Malerin Hanna Petermann, Tochter des Malers und Norddeutschen Realisten Ulf Petermann, zeigt Musiker-Zeichnungen in Öl auf Papier, Pappe und Leinwand. Gezeigt werden die 16 Arbeiten im Rahmen des Schleswig-Holsteinischen Musikfestivals an zwei Orten: einmal im Haus der Kirche, jeweils zu den Konzerten in der gegenüberliegenden Klosterkirche ( 8.7., 26.7. und 12.8.) und …

Weiterlesen

Farah Willem: Im Wandel (19. März bis 29. April 2016)

Farah Willem (Jahrgang 1973) lebte in Paris , nun in Deutschland,als Malerin und Lyrikerin. Aufgewachsen ist sie in Paris und Marrakesch als Tochter eines marrokkanischen Künstlers und einer französischen Mutter mit flämischen Wurzeln. In ihren Arbeiten spiegeln sich maghrebinische und abendländische Einflüsse wider, durchdringen sich gegenseitig und schaffen so außergewöhnliche und eigenwillige Werke. Die bevorzugten Farben Farah Willems sind Schwarz und Rot, …

Weiterlesen

Ab 10.10.: Till Warwas- Stillleben und Landschaften aus Schleswig-Holstein

Wir freuen aus darauf, mit Ihnen zusammen am 10.10.2015 um 17.30 Uhr mit Till Warwas einen weiteren Norddeutschen Realisten in der Galerie Göldner willkommen zu heißen. Zur Vernissage wird der Künstler anwesend sein. Es ist Till Warwas erste Einzelausstellung in Bordesholm. Zuletzt war er hier im Zuge des Plenairs im Bordesholmer Land 2011. Till Warwas hat …

Weiterlesen

Nikolaus Störtenbecker- Arbeiten

Nikolaus Störtenbecker, Initiator der Künstlergruppe Norddeutschen Realisten, zeigt in seiner einzigen Solitär-Ausstellung 2014 “Arbeiten” einen Querschnitt seines Schaffens in Bordesholm. Gezeigt werden Grafiken und Malereien aus den letzten Jahren, die allein oder innerhalb der Plenairs mit den Norddeutschen Realisten entstanden sind. Zuletzt gab es Bilder von Nikolaus Störtenbecker in der großen und erfolgreichen Ausstellung “Realismus im Norden” auf Schloss Gottorf zu sehen.

Brigitta Borchert

Wir möchten Sie herzlich einladen zur Ausstellungseröffnung von „Wiedersehen macht Freude“! Gezeigt wird ein Querschnitt aus dem Werk der Künstlerin Brigitta Borchert aus Molfsee. Vernissage ist am Freitag, den 29. November 2013 ab 18.00 Uhr. Wir feiern die Ausstellungseröffnung mit Musik und Getränke und freuen uns auf Sie! Bringen Sie gerne noch jemanden mit und sehen …

Weiterlesen

Vielen Dank für die Blumen!

Am 30.9. haben wir Bordesholm zu einem Sektempfang und Rundgang eingeladen und viele, viele waren gekommen. Bei dem Rundgang durch die zwei Etagen Galerie Göldner wurde an erstaunten Ausrufen und Lob nicht gespart. Die hellen Räume, der viele Platz, das größere Sortiment und nicht zuletzt auch der Durchbruch zur Buchhandlung, wo gestern noch kräftig umgeräumt …

Weiterlesen

Einladung zum Sektempfang und Rundgang am 30.9. ab 16 Uhr

Nun ist es soweit! Wir können in den neuen Räumen arbeiten und haben schon vieles ausgepackt. Es ist auch neue Ware hinzugekommen, denn an dem neuen Standort bieten sich uns neue Möglichkeiten der Präsentation, die wir natürlich gerne nutzen wollen. Wir haben das Sortiment der Geschenkartikel, Mitbringsel und Postkarten deutlich erweitert, präsentieren die Fotorahmen und …

Weiterlesen

Impressionen der Ausstellung

Wir haben noch etwas nachzureichen, nämlich die Fotoimpressionen der letzten Ausstellungseröffnung. Die Eröffnung war gut besucht und die Stimmung war wunderbar. Musikalisch wurden wir wieder von unseren Beinahe-Hausmusikern, dem Peter Goden-Knud Johannsen Duo, begleitet. Neben der Galeristin Katrin Göldner wurden die KünstlerInnen in jeweils kleinen Reden vorgestellt von Ute Pfeiffer (U. Charlotte Clemen) und Maike …

Weiterlesen